Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

IT & Digitalisierung

Digitalisierung der Schule muss zuallererst beinhalten, dass Kinder und Jugendliche in der Schule eine Lernumgebung und Ausstattung vorfinden, die hilft, sie auf die immer weiter digitalisierte Arbeits-und Berufswelt vorzubereiten.

Daneben müssen Kinder und Eltern auch im Fall eines notwendigen Fernunterrichts optimal erreichbar sein. Möglichst niemand darf aufgrund unzureichender privater Ausstattung vom Fernunterricht ausgeschlossen sein. Aber ebenso gilt es die Datenschutzrichtlinien zu beachten, auch wenn dieses Thema aus der Not heraus etwas in den Hintergrund geraten ist.

An der THRS arbeitet bereits ein kompetentes Lehrerteam um H. Heßlinger, H. Hiss, H. Rautenberg, H. Stagel, H. Schwenger und Fr. Schwenk am IT-Curriculum der THRS, das dann Schritt für Schritt umgesetzt wird. Dazu zählt auch eine enge Vernetzung mit den IT-Abteilungen unserer Bildungspartner.

An der THRS arbeiten wir mit knapp 100 vernetzten Computern in den Lehrerfachräumen.

Die Lehrkräfte haben jederzeit Zugriff auf das Internet und auf abgespeicherte Audio- und Videodateien. Lehr- und Unterrichtsmaterialien kann die Lehrperson überall aufrufen, präsentieren und ausdrucken.

Wie ist der Stand der Digitalisierung an der THRS?

1) Alle Räume haben Computer mit Internet und einen Beamer zur Projektion und Präsentation der Lerninhalte.

2) 16 Räume von 31 haben zudem moderne und interaktive Tafelsysteme - weiterer Ausbau läuft bis Juli 2021.

3) Klassensätze mit modernen Apple Tablets stehen ab Januar 2021 zur Verfügung.

4) Unser Technikbereich ist up-to date und mit modernen Maschinensystemen zur Vorbereitung auf Industrie 4.0 ausgestattet.

5) In unseren 3 modern ausgestatteten Computerräumen stehen insgesamt 70  Computerarbeitsplätze für den IT-Unterricht zur Verfügung. 

6) IT-Unterricht gibt es an der THRS in den Klassen 5 und 7.  Ab Klasse 8 ist IT dann als zusätzliches  Neigungsfach wählbar.

7) Ab dem Schuljahr 2021-2022 ist ein spezielles THRS- IT-Profil ab Klasse 5 in Planung.

8) Wir haben 20 moderne Laptops , die wir bei Bedarf an Elternhäuser und Schüler verleihen können, wenn keine geeignete Ausstattung vorhanden ist.

9) Unser THRS-WebUntis Online-Stunden- und Vertretungsplan, sowie der Messengerdienst erreichen über die Smartphone- Nutzungsmöglichkeit quasi 100% unserer Schülerinnen und Schüler und erlaubt einen verlässlichen und schnellen Informationsfluss und Informationsaustausch.

10) Die datenschutzkonformen und sicheren Plattformen Webex über die Stadt Kornwestheim und Jitsi vom Kreismedienzentrum sind die Systeme unserer Wahl für Online-Meetings und Online-Unterrichtssequenzen. Keinen Daten landen hier auf ausländischen Servern.

11) Eine sichere W-LAN Abdeckung innerhalb der gesamten Schule ist in Arbeit und wird 2021 realisiert werden können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.