Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

Eastleigh

Seit über 20 Jahren findet der Schüleraustausch zwischen der Thornden Secondary School und der Theodor Heuss Realschule statt.

Auch in diesem Schuljahr konnten wieder 20 Schüler am Austausch mit der englischen Partnerschule „Thornden School“ in Eastleigh teilnehmen. Nachdem im März die englischen Schüler mit ihren Lehrern in Kornwestheim waren, um die Sehenswürdigkeiten im Stuttgarter Raum und Tübingen kennen zu lernen, ging es für die Kornwestheimer Achtklässler vom 29. Juni bis zum 6. Juli nach England.

Leider blieb nach dem Flug nach London nur wenig Zeit für die Besichtigung der Britischen Hauptstadt, da die englischen Gastfamilien schon in Eastleigh warteten.

Auf dem Programm stand ein Besuch beim Bürgermeister von Eastleigh, sowie die Hafenstädte Portsmouth und Bournemouth, aber auch mehrere englische Kleinstädte.

Neben den Besichtigungen war natürlich der Alltag mit den englischen Familien eine der interessantesten Erfahrungen. Das von den Gastfamilien individuell gestaltete Wochenende bot hierfür reichlich Gelegenheit.

Neu im Programm war dieses Jahr ein gemeinsames Kunstprojekt, das die gegenseitige Erfahrung mit der Kultur des Partnerlandes vertiefen sollte. Im ersten Teil –also beim Besuch der englischen Schüler in Kornwestheim ging es darum in einer Collage die eigenen Erfahrungen mit der Pop-Kultur in England und in Deutschland darzustellen. Dagegen wurden im zweiten Teil, also in Eastleigh von englischen und deutschen Schülern einige Begriffe der deutschen Sprache künstlerisch dargestellt und in Form einer Wandzeitung im German department der Thornden School aufgehängt, quasi als Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache. Bleibt zu hoffen, dass viele Schüler in Eastleigh diese Gelegenheit wahrnehmen, und so dazu beitragen, dass der Austausch weiterhin gedeiht.