Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

inGenious @ Theodor-Heuss - bringing Science to life

Medtechkoffer
inGenious ist die europäische Koordinierungsstelle für die Ausbildung in den Fächern Wissenschaft, Technologie, Ingenieurswissenschaften und Mathematik (STEM). Es handelt sich um eine gemeinsame Initiative von European Schoolnet und dem European Round Table of Industrialists (ERT), die darauf abzielt, das Interesse der jungen EuropäerInnen an einer naturwissenschaftlichen Ausbildung und einer entsprechenden Berufsentscheidung zu stärken und tritt damit zwei Herausforderungen entgegen: Dem Mangel an Interesse an diesen Fächern und einer drohenden Knappheit gut ausgebildeter Fachleute.Mit einem Zuschuss in Höhe von 8 Millionen Euro aus dem 7. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission mit einer Laufzeit von 3 Jahren ist inGenious eines der größten und strategischsten Projekte für naturwissenschaftliche Bildung in Europa.
 
Um das o.g. Ziel des Projekts inGenious zu verfolgen, werden Partnerschaften zwischen großen Wirtschaftszweigen und Bildungsministerien hergestellt, die die Verbindung zwischen Ausbildung und Praxis im wissenschaftlichen Bereich stärken. 
 
Für dieses Projekt wurde die Theodor-Heuss-Realschule mit ca. 150 weiteren Pilotschulen europaweit ausgewählt. Die Leitung für das inGenious Projekt an der Theodor-Heuss-Realschule wurde von Anna Gauld übernommen, die sowohl NWA als auch Englisch an der THRS unterrichtet.Neben den Einsatz von der Industrie entwickelte Unterrichtsmaterialien, die den Wert der STEM Fächer in den Vordergrund stellen und das Interesse an diesen Fächern fördern, werden ebenfalls regionale Kooperationen mit der Industrie angegangen. Weitere Bestandteile des Projekts sind darunter auch Werksbesichtigungen, praktische Experimente, Spiele und Wettbewerbe.
 
Alle im Rahmen von inGenious durchgeführten Aktivitäten zielen auf eine Verbesserung des Images von STEM-Karrieren unter jungen Leuten ab und sollen sie ermutigen, die vielfältigen Möglichkeiten, die STEM ihnen für die Zukunft bringen kann, zu erwägen.
 
 
Webchat
"Chemistry all about you!" - Xperimania-inGenious-Webchat

Am 25.10.2012 nahm die Klasse 9b zusammen mit ihrer Chemielehrerin Anna Gauld und 21 weiteren Schulen
am ersten interaktiven Webchat "Chemistry all about you" teil.
Während einer Dauer von 90 Minuten hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit vorbereitete und themenspezifische Fragen
rund um die Chemie in einem Chatfenster an 4 Experten aus der Industrie zu stellen.

Die Antworten auf ihre Fragen erhielten die Schülerinnen und Schüler umgehend in englischer Sprache und mittels Live-Übertragung
über das interaktive Whiteboard, womit sie die Experten sehen und hören konnten.

Der gesamte Webchat wurde aufgezeichnet und kann unter folgender Internetseite nachträglich angeschaut werden.

http://www.xperimania.net/ww/en/pub/xperimania/talk2us/chat1.htm