Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

Bläser und Big-Band

Ab Klasse 5 können Schülerinnen und Schüler in unserem Bläser und Big-Band Profil Instrumente neu lernen oder sich in ihrem Instrument weiterentwickeln.
Dazu bieten wir in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Unterricht in den Räumen der THRS für folgende Instrumente an:

  • Trompete
  • Posaune
  • Klarinette
  • Querflöte
  • Tenorhorn
  • Tuba
  • Euphonium
  • Saxophon
  • Waldhorn
  • Keyboard (1 Platz)
  • Schlagzeug (1 Platz)
  • E-Bass (2 Plätze)

Für einen vergleichsweise günstigen Monatsbetrag von 30€ für wöchentlichen Unterricht, Mietinstrument und Notenmaterial wird dann in einer zusätzlichen Profilstunde
im kleinen Orchester gemeinsam geprobt und musiziert. Regelmäßige Auftritte wie zum Beispiel bei Schulfesten oder auf dem Weihnachtsmarkt gehören ebenfalls dazu.
Nach der Klasse 6 kann es dann in unserer Schülerband "The O", der Schüler-Lehrerband "Teachers and Teens" und oder der im Aufbau befindlichen Big-Band nahtlos weitergehen
Gemeinsam zu musizieren fördert den ganzen Menschen und entfaltet die Persönlichkeit.

Gemeinsam mit anderen musizieren...

...macht Freude, fördert das Selbstbewusstsein, ermöglicht Erfolgserlebnisse, trainiert Ausdauer und Konzentration, schafft Teamspirit und und und.

    

Theo-Bigband
Eine Bigband, was ist denn das? Wie der Name schon sagt, eine große Band, die aus den verschiedensten Blasinstrumenten (z.B. Trompete, Querflöte, Saxophon, Posaune,…) sowie einer Rhythmusgruppe besteht. Die klassischen Bigbands der 30er Jahre spielten Swing und Jazz, heute jedoch spielen wir auch Pophits oder Filmmusik.

Seit diesem Schuljahr gibt es auch an der THRS eine Bigband, bestehend aus Schüler/innen der Klassenstufen 6 bis 10, die von Herr Sommerfeldt geleitet wird und regelmäßig mittwochs (14.30-15.30h) probt. Die ersten Auftritte sind schon in Planung.

Da eine Bigband jedoch nie groß genug sein kann, suchen wir noch motivierte Mitspieler/innen. Voraussetzung ist, dass Ihr Euer Instrument seit ca. 2 Jahren spielt und Noten lesen könnt. Wenn Du Lust bekommen hast, mitzumachen, dann melde Dich bei Herr Sommerfeldt. Wir freuen uns immer über neue Mitmusiker.