Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

THRS und danach?

Die Theodor-Heuss-Realschule bereitet ihr Kind mit ihrem anspruchsvollen, praktischen und sprachlichen Profil darauf vor, entweder in eine qualifizierte, duale Berufsausbildung einzusteigen oder seinen schulischen Weg erfolgreich bis zum Abitur oder dem Fachabitur an einer beruflichen Schule fortzusetzen.

Im Schnitt verlassen jährlich 120 Jugendliche die Theodor-Heuss-Realschule mit dem anerkannten und aussagekräftigen baden-würtembergischen Realschulabschluss. Sowohl die Ausbildungsbetriebe, als auch die weiterführenden Schulen, die unsere Absloventen aufnehmen bescheinigen diesen eine bemerkenswert hohe Ausbildungsreife und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft.

Dies ist und bleibt das Ziel und die Ausrichtung unserer profilierten Realschule: Jungen Menschen das mitzugeben, was sie im Leben weiterbringt und erfolgreich sein lässt.                                                                  

                                                                                                   2 Jahre Berufskolleg zum Fachabitur                                                                                                    3 Jahre berufl. Gymnasium zum Abitur

                                                                         Duale Ausbildung in den Betrieben im Raum Stuttgart

                                           6 Jahre Theodor-Heuss-Realschule

(nach 5 Jahren Hauptschulabschluss möglich)

 Grundschule