Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

Aktion: Saving the shuttlecocks in der Realschulhalle

Shuttlecocks -  damit sind die vielen Federbälle gemeint, die während des Badmintonunterrichts immer wieder auf den Lampen unter der Hallendecke landen.

Herr Rautenberg und Fr. Scheib starteten daraufhin mit den Klassen 8a und 8b spontan eine kleine Aufräumaktion.
Auch unter dem Motto „Rettet die Shuttlecocks“. Wir konnten in der kurzen Zeit leider nicht alle Bälle retten, aber zumindest haben wir es geschafft eine große Kiste zu füllen (teils mit nagelneuen Bällen)! Somit ist eine Neuanschaffung erstmal hinfällig und das gesparte Geld kann z.B. für neue Badminton-Schläger o.a. genutzt werden.
Außerdem wurden die vielen Tischtennisbälle eingesammelt, die immer wieder lose herumliegen. Auch die Geräteräume wurden gekehrt.
Auch den Müll aus den Umkleiden haben die Schüler/innen entsorgt.
Nur das Entfernen der Bluttropfen wollten wir niemandem zumuten.
Den Klassen ist jedenfalls ein großes Dankeschön für die tolle Unterstützung auszusprechen.