Realschule mit Bilingualem Zug
  Bildungswerkstatt Baden-Württemberg
     MINT-freundliche Schule

Infos zu unserem Schulsanitätsdienst - ein tolles und engagiertes Team

Fr. Tschackert und F. Voigt leiten und betreuen dieses tolle Team von Schülerinnen und Schülern, die durch ihren Einsatz und Wissen einfach unentbehrlich im Schulalltag unserer THRS sind. Die neuen Schulsanitäter wurden im November 2017 an einem Freitagnachmittag und Samstagvormittag im Haus der sozialen Dienste in den Räumlichkeiten des DRK Ortsverbandes in folgenden Themen ausgebildet.

-Richtiges Verhalten bei Notfällen

-Wie mache ich einen Notruf?

-Bewusstlosigkeit und Wiederbelebung

-Blutungen, Kopf-,Bauch und Brustkorbverletzungen

- Wundversorgung bei kleineren Verletzungen

-Muskel- und Gelenkverletzungen

Akute Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Asthma bronchiale….

Weitere Themen wie thermische Schädigungen, Vergiftungen und Verätzungen sowie praktische Übungen in der ersten Hilfe werden wöchentlich in der Schule behandelt bzw. trainiert.

Der Förderverein der Schule war so freundlich und hat den neuen Sanis schöne rote T-shirts finanziert.

Im Dezember haben die Schulsanitäter etwas Geld auf dem Kornwestheimer Weihnachtsmarkt erwirtschaftet für Lerngänge bzw. Gestaltung des Saniraumes.

Der Saniraum wurde auch im Dezember von SchülerInnen und ihren Lehrerinnen Frau Voigt und Frau Tschackert neu gestrichen.

Im Juli können 10-12  der Schulsanitäter mit zu den Vorträgen im Olgahospital Stuttgart.

Ein Vortrag „Jede Sekunde zählt – Unfall – Erste Hilfe“ geht um die Erste Hilfe. Der anschließende Vortrag „ Immer am Anschlag“ geht um Schädigung des Gehörs durch zu laute Musik.